logopedale mini

Informationen

Im Jahr 2006 wurde der "Mountainbike - Trainingscup"  ins Leben gerufen welcher mehrheitlich im Zürcher Weinland sowie im Grenzgebiet von Deutschland stattfindet. Es handelt sich dabei um reine Trainingsrennen zur Saisonvorbereitung. Die Rennen werden auf technisch nicht sehr schwierigen Strecken ausgetragen, so dass auch wenig geübte Biker und Strassenfahrer nicht vor unlösbare Probleme gestellt werden. Inzwischen hat sich der Trainingscup etabliert und immer mehr Biker nutzen die Rennen im Frühjahr für ihre persönliche Saisonvorbereitung.

Allgemein

  • Die Renndauer beträgt 45 - 70 Minuten. Gestartet wird mit einer gemeinsamen Besichtigungsrunde
  • Die Rennen werden unter der Kategorie "Open" geführt. 
  • Die Rennen werden bei jeder Witterung durchgeführt.
  • Helm Obligatorium
  • Für die Rennen sind nur Mountainbikes zugelassen. Quervelos sind nicht erlaubt.
  • Die Versicherung ist Sache des Teilnehmers, der Veranstalter lehnt jede Haftung ab.fcfg

Kategorien

Für die Gesamtwertung werden die Teilnehmer wie folgt eingeteilt:

  • Herren 1 (Jahrgang 1978 - 2000)
  • Herren 2 (Jahrgang 1977 und älter)
  • Damen (Jahrgang 2000 und älter)
  • Jugend Herren/Damen (Jahrgang 2001-2005)

Verpflegung

Nach jedem Rennen gibt es für die Fahrer die Möglichkeit sich gratis zu verpflegen. Das OK freut sich jeoch  immer über kleinen Zustupf in die Kasse damit die Auslagen gedeckt werden können.

Erinnerungsgeschenk

Für alle Fahrer/Fahrerinnen welche sich für mindestens einen Lauf anmelden winkt ein tolles Erinnerungsgeschenk, welches bei Startnummer-Ausgabe ausgehändigt wird.

Anmeldegebühr

  • Anmeldungen sind bis am Vorabend (20:00 Uhr) des jeweiligen Rennens online möglich.
  • Nachmeldungen werden an Renntag bis 30 Minuten vor dem Start entgegen genommen
  • Das Startgeld wird vor Ort bezahlt.
   CHF EUR 
Alle 4 Rennen 50 50
Einzelstart 15 15
Nachmeldegebühr - -

 

Gesamtwertung

  • Für das Gesamtklassement zählen die besten 3 Läufe (Ein Streichresultat) 
  • Bei Punkte Gleichstand entscheidet das bessere Resultat beim Finallauf welcher Pflicht ist

Preisverteilung

Am Anschluss an das letzte Rennen werden die Sieger der Gesamtwertung geehrt.

  • Rang 1 - 3 Auszeichnungen (pro Kategorie)
  • Unter allen anwesenden Teilnehmer werden am Finalrennen tolle Naturalpreise ausgelost

Punktetabelle

Rang 1
100
Rang 26
50
Rang 51
25
Rang 2
95
Rang 27
49
Rang 52
24
Rang 3
90
Rang 28
48
Rang 53
23
Rang 4
87
Rang 29
47
Rang 54
22
Rang 5
84
Rang 30
46
Rang 55
21
Rang 6
81
Rang 31
45
Rang 56
20
Rang 7
79
Rang 32
44
Rang 57
19
Rang 8
76
Rang 33
43
Rang 58
18
Rang 9
74
Rang 34
42
Rang 59
17
Rang 10
72
Rang 35
41
Rang 60
16
Rang 11
70
Rang 36
40
Rang 61
15
Rang 12
68
Rang 37
39
Rang 62
14
Rang 13
66
Rang 38
38
Rang 63
13
Rang 14
64
Rang 39
37
Rang 64
12
Rang 15
62
Rang 40
36
Rang 65
11
Rang 16
60
Rang 41
35
Rang 66
10
Rang 17
59
Rang 42
34
Rang 67
9
Rang 18
58
Rang 43
33
Rang 68
8
Rang 19
57
Rang 44
32
Rang 69
7
Rang 20
56
Rang 45
31
Rang 70
6
Rang 21
55
Rang 46
30
Rang 71
5
Rang 22
54
Rang 47
29
Rang 72
4
Rang 23
53
Rang 48
28
Rang 73
3
Rang 24
52
Rang 49
27
Rang 74
2
Rang 25
51
Rang 50
26
Rang 75
1